KFZ-Versicherung widerrufen

Wenn Sie eine KFZ-Versicherung abgeschlossen haben, besteht das Recht, den Versicherungsvertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen nach Antragsstellung zu widerrufen. Zur Einhaltung der Frist genügt es, wenn das Schreiben zum Widerruf rechtzeitig versendet wird. Ausschlaggebend ist hierbei nicht der Erhalt der Versicherungspolice, sondern das Datum der Antragsannahme durch den Versicherer.

Mit unserer Vorlage können Sie bequem ein Widerrufsschreiben für Ihre KFZ-Versicherung verfassen. Das Dokument liegt im PDF Format bereit und kann individuell abgeändert werden. Wichtig: Nach dem ausdrucken müssen Sie den Widerruf unterschrieben an Ihren KFZ-Versicherer weiterleiten. Damit Sie einen Nachweis haben, sollten Sie dies entweder postalisch mittels Einschreiben oder bei Faxversand mit Aufbewahrung des Sendeberichtes tun. Wenn Sie den Widerruf per Mail versenden, sollten Sie das unterschriebene Dokument einscannen, und an die Versicherung weiterleiten. Eine Signatur ist in der Regel nur handschriftlich gültig.

Wichtig: Achten Sie darauf, rechtzeitig eine neue KFZ-Versicherung abzuschließen. Die neue Versicherung muss zudem die Zulassungsstelle über den Versicherungswechsel informieren, bzw. eine neue EVB Nummer (elektronische Versicherungsbestätigung) an die Zulassungsstelle übermitteln.

 

Weitere Vorlagen

Wenn Sie eine Versicherung abschließen, steht Ihnen eine Widerrufsfrist von 14 Tagen zur Verfügung. Dieser Anspruch ist gesetzlich verankert. Allerdings sollten Sie ein paar Punkte beachten, wenn Sie den Widerruf ausüben.

Nach jedem Abschluss eines Versicherungsvertrages steht Ihnen das Recht zu, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab Beantragung ohne Angabe von Gründen schriftlich zu widerrufen. Hierbei gilt nicht der Beginn der Versicherung, sondern tatsächlich das Datum der Antragsannahme. Wenn Sie z.B.

Haben Sie eine Gebäudeversicherung abgeschlossen und möchten den Vertragsabschluss wieder rückgängig machen, räumt Ihnen der Gesetzgeber nach 2 VVG §8 ein allgemeines Widerrufsrecht ein, von welchem Sie innerhalb von 2 Wochen nach Vertragsabschluss und Vorliegen sämtlicher Versicherungsunterlagen

Wenn Sie eine Ware bestellt haben, können Sie die Bestellung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen schriftlich widerrufen. Verwenden Sie hierfür einfach unseren kostenlosen Vordruck zum Widerruf Ihrer Bestellung.

Wenn Sie eine abgeschlossene Hausratversicherung wieder rückgängig machen möchten, haben Sie gemäß 2 VVG §8 nach Abschluss eines Versicherungsvertrages bis auf einige Ausnahmen ein allgemeines Widerrufsrecht von 2 Wochen von dem Tag an, zu dem Ihnen alle notwendigen Vertragsunterlagen vorliegen.

Sie haben eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen, möchten diese wieder rückgängig machen? Gemäß 2 VVG §8 haben Sie nach Abschluss eines Versicherungsvertrages bis auf einige Ausnahmen ein Widerrufsrecht von 2 Wochen, nachdem Sie alle notwendigen Vertragsunterlagen erhalten haben.