Lebensversicherung widerrufen

Sie haben eine Lebensversicherung oder private Rentenversicherung abgeschlossen, möchten jedoch von dem Vertrag zurücktreten? Kein Problem. Sie haben in der Lebensversicherung ein Widerrufsrecht von 30 Tagen, beginnend von dem Tag an, zu dem Ihnen nach Antragstellung sämtliche Vertragsunterlagen (Versicherungsschein und Verbraucherinformationen) vorliegen. Ihr Schreiben zum Widerruf muss innerhalb von 30 Tagen verschickt sein. Als Nachweis genügt hier das Datum des Poststempels. Der Versicherer muss die eingezahlten Beiträge erstatten. Der Text auf der Vorlage dient als Muster und ist frei veränderbar.

Weitere Vorlagen

Wenn Sie einen finanziellen Engpass haben, oder kurzzeitig Geld benötigen, erfordert das nicht immer den direkten Weg zur Hausbank. Wenn Sie eine Lebensversicherung besitzen, die schon längere Jahre besteht, können Sie hier oftmals ein sogenanntes "Policendarlehen" beantragen.

In Zeiten fallender Zinsen fragen sich Verbraucher zurecht, ob eine Kapitallebensversicherung die richtige Sparform ist. Wurde die Lebensversicherung zur Altersvorsorge abgeschlossen, soll sie eine zufriedenstellende Rendite bringen.

Eine Lebensversicherung beitragsfrei zu stellen, kann unterschiedliche Gründe haben. Manchmal fehlt einfach das Geld, doch manchmal ist es auch eine bewusste Entscheidung, die Beiträge nicht mehr einzuzahlen, weil z. B. eine andere Sparform attraktiver erscheint.

Nach jedem Abschluss eines Versicherungsvertrages steht Ihnen das Recht zu, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab Beantragung ohne Angabe von Gründen schriftlich zu widerrufen. Hierbei gilt nicht der Beginn der Versicherung, sondern tatsächlich das Datum der Antragsannahme. Wenn Sie z.B.

Wenn Sie eine Ware bestellt haben, können Sie die Bestellung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen schriftlich widerrufen. Verwenden Sie hierfür einfach unseren kostenlosen Vordruck zum Widerruf Ihrer Bestellung.

Haben Sie eine Gebäudeversicherung abgeschlossen und möchten den Vertragsabschluss wieder rückgängig machen, räumt Ihnen der Gesetzgeber nach 2 VVG §8 ein allgemeines Widerrufsrecht ein, von welchem Sie innerhalb von 2 Wochen nach Vertragsabschluss und Vorliegen sämtlicher Versicherungsunterlagen