Bausparvertrag kündigen

Wenn Sie Ihren Bausparvertrag (Anbieter sind z.B. LBS, Wüstenrot, Schwäbisch Hall, usw.) bequem kündigen möchten, können Sie hierzu unseren Vordruck verwenden. In der Regel können Bausparverträge - sofern nicht anders vereinbart - jederzeit gekündigt werden. Die Rückzahlung des Bausparguthabens kann jedoch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen (s. Vertrag).

Wichtig: Die vorzeitige Kündigung eines Bausparvertrages bei Ihrer Bausparkasse ist i.d.R. mit finanziellen Nachteilen verbunden. Bitte sprechen Sie vor einer Kündigung mit Ihrer Bausparkasse über die möglichen Konsequenzen.

Füllen Sie den nachstehenden Vordruck einfach mit Ihren Vertragsdaten aus, und leiten diesen unterschrieben an Ihre Bausparkasse weiter. Aus Nachweisgründen ist es hilfreich, das Kündigungsschreiben als Einschreiben zu verschicken. Der Text auf der Kündigungsvorlage dient als Muster und kann frei verändert werden.

Weitere Vorlagen

Mit diesem Vordruck können Sie Ihren Telefonanschluss eines beliebigen Anbieters (z.B. telekom, o2, versatel, unitymedia) kündigen. Um ihre genaue Kündigungsfrist zu erfahren, schauen Sie in Ihrem Vertrag nach oder fragen Sie Ihren Anbieter.

Ein Abo zu kündigen ist in der Regel keine große Herausforderung. Viele Anbieter, die ihre Dienstleistungen online anbieten, ermöglichen inzwischen auch, den Bezug unkompliziert online mit wenigen Mausklicks zu stoppen.

Mit diesem Vordruck können Sie mehrere Domains aus Ihrem Webhostingpaket gleichzeitig kündigen. Geben Sie das Ablaufdatum vor, oder kündigen Sie per sofort. Wichtig: Bereits gezahlte Gebühren werden i.d.R. nicht erstattet

Diese kostenlose Vorlage erleichtert es Ihnen, ein Bewerbungsschreiben / Bewerbungsanschreiben auf die Stelle als Kraftfahrzeugmechatroniker/in zu verfassen.

Wenn Sie eine private Unfallversicherung abschließen, können Sie unter anderem auch angeben, wer im Falle des Todes der versicherten Person eine Auszahlung erhalten soll. Wenn man keine besondere Festlegung bei Antragstellung vornimmt, gilt die gesetzliche Erbfolge.

Eine KFZ-Versicherung ist bis auf wenige Ausnahmen immer zum 01.01. eines jeden Jahres kündbar. Ohne Kündigung verlängert sich die Versicherung immer automatisch um ein weiteres Jahr. Einige wenige Versicherungen haben die Hauptfälligkeit auf einen anderen Monat verlegt.