Kreditkarte kündigen

Eine Kreditkarte zu kündigen ist in wenigen Schritten erledigt. Was dazu nötig ist, erfahren Sie jetzt.

1. Überprüfen Sie den Kreditkartenvertrag

Die Kreditkarte wird in der Regel über eine kontoführende Bank abgeschlossen. Deshalb ist die Kündigung auch an diese Stelle zu richten. Überprüfen Sie explizit die Vertragsunterlagen, die sie bei der Bestellung der Kreditkarte unterschrieben haben. Dort stehen die Kontaktdaten der zuständigen Stelle im Falle einer Kündigung drin.

2. Informieren Sie sich über die Kündigungsfristen

Sie sollten überprüfen, welche Kündigungsfristen gelten. Dazu rufen Sie entweder die zuständige Sachbearbeitung an oder entnehmen die Informationen den Vertragsunterlagen. Kündigungsfristen variieren in Abhängigkeit vom Anbieter.

3. Tragen Sie alle nötigen Informationen zusammen

Um einen Vertrag zu kündigen, benötigen Sie die Vertragsnummer sowie die Bezeichnung des Produktes, das sie kündigen wollen. Die Angabe der Kreditkartennummer nebst Namen des Kreditkarteninhabers ist ebenfalls ausreichend. Die Informationen stehen auf der Kreditkarte oder auf der Bestätigung der Kreditkartenbestellung. Alternativ sind diese Daten auch auf Ihrer Kreditkartenabrechnung zu finden.

4. Setzen Sie das Schreiben auf

Die gesammelten Daten müssen Sie jetzt nur noch in einen kurzen Zweiteiler einbauen. Wie die Kündigung aussehen kann, entnehmen Sie bitte unserem Vordruck, das als Muster für sie dient.

5. Verschicken Sie die Kündigung

In der Regel sind Kreditkarten immer auf dem Postweg mit Original-Unterschrift zu kündigen. Sie sollten unbedingt einen ausreichend frankierten Briefumschlag bereithalten. Außerdem hatte es sich bewährt, die Kündigung per Einwurfeinschreiben zu versenden.

Beim Einwurfeinschreiben dokumentiert der Briefträger, dass er die Kündigung in den Empfangsbereich der Versicherung gebracht hat. Das dient Ihnen als Nachweis für den rechtzeitigen Eingang Ihrer Kündigung bei dem Kreditinstitut.

Wählen Sie die Variante des Übergabeeinschreibens, könnte es zu Problemen kommen. Der Grund liegt darin, dass beim Übergabeeinschreiben ein Vertreter des Kreditinstituts eine Unterschrift abgeben muss, um den Empfang zu bestätigen. Tut er das nicht – aus welchen Gründen auch immer – geht der Brief zurück und gilt als nicht zugestellt. Läuft es schlecht, versäumen Sie dadurch die Kündigungsfrist und müssen die Kreditkarte für einen weiteren Leistungszeitraum bezahlen.

Ähnliche Vorlagen

Rückbuchung Lastschrift veranlassen

Wenn eine unrechtmäßige Abbuchung von Ihrem Konto über das Lastschriftverfahren vorgenommen wurde, können Sie den abgebuchten Beitrag über Ihre Bank zurückbuchen lassen. Eine unrechtmäßige Abbuchung kann z.B. dann vorliegen, wenn für eine Abbuchung keine vertragsrechtliche Grundlage mehr besteht, zum Beispiel bei Abbuchungen nach einer Vertragsbeendigung.

Anschreiben Belegnachsendung Steuererklärung

Die Abgabe der Steuererklärung ist für viele Steuerpflichtige ein jährliches Ritual. Doch trotz sorgfältiger Vorbereitung kann es passieren, dass man wichtige Belege oder Dokumente vergisst beizufügen. In solchen Fällen ist eine Belegnachsendung unerlässlich. Für alle, die sich fragen, wie sie diese Nachsendung effizient und korrekt durchführen können, haben wir eine umfassende Übersicht erstellt.

Widerspruch gegen Mahnbescheid - Vorlage im PDF-Format

Haben Sie einen Mahnbescheid erhalten und sind damit nicht einverstanden? Es kann verschiedene Gründe geben, warum Sie den Forderungen im Mahnbescheid widersprechen möchten. Vielleicht bestreiten Sie die Schuld oder die Höhe der Forderung erscheint Ihnen ungerechtfertigt. Unser PDF-Vorlage kann Ihnen eine erste Hilfestellung bieten, wenn Sie einen Widerspruch gegen einen Mahnbescheid einlegen möchten.

Kündigung Aktiendepot

Sie spielen mit dem Gedanken, Ihr Aktiendepot zu kündigen und fragen sich, wie Sie am besten vorgehen sollten? In diesem Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie beachten müssen, von den Kündigungsfristen bis zu den steuerlichen Aspekten. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine kostenlose Kündigungsvorlage an, die Sie direkt verwenden können. Wichtig: Ändern Sie den Mustertext auf der PDF-Vorlage nach Ihren Bedürfnissen ab (z.B.