GEZ kündigen

Seit 2013 ist jeder Haushalt verpflichtet, einen GEZ Beitrag zu entrichten. Dies ist unabhängig davon, ob und wieviele Radios, Fernseher und PC’s sie besitzen.

Wenn Sie als Gebührenzahler mit einem anderen Gebührenzahler zusammenziehen, z.B. bei Gründung eines gemeinsamen Hausstandes (insbesondere Zusammenzug bei Lebenspartnerschaft), können Sie Ihren bestehenden Rundfunkvertrag kündigen. Somit zahlen Sie nicht doppelt. Zu beachten ist die jeweilige Kündigungsfrist des Vertragspartners.

Mit unserem Vordruck können Sie einen bestehenden Rundfunkvertrag aufgrund Zusammenzug mit Ihrem Lebenspartner kündigen. Wichtig: Tragen Sie beide GEZ-Mitgliedsnummern in der Vorlage / Muster ein. Der Text dient nur als Beispiel und sollte noch abgeändert werden (insbesondere GEZ Nummer). Es ist zu empfehlen, den fertigen Brief als Einschreiben zu versenden.

Weitere Vorlagen

Nachdem die Rechtsschutzversicherung für einen Schaden in Leistung getreten ist, haben Sie innerhalb eines Monats nach Abschluss der Verhandlung über die Entschädigung (meist Abschluss des Schadens) ein außerordentliches Kündigungsrecht von einem Monat.

Mit dieser Vorlage können Sie in wenigen Schritten eine Kündigung für ein Sparbuch verfassen und ein Konto für die Auszahlung des Sparguthabens angeben. Wichtig: Es ist nahezu immer erforderlich, dass Sparbuch bei der Bank zusammen mit der Kündigung abzugeben.

Verträge zur Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio werden für eine bestimmte Laufzeit abgeschlossen. Wenn Sie den Vertrag dann nicht kündigen, verlängert sich dieser immer automatisch um ein weiteres Jahr.

Wenn Sie eine Domain innerhalb Ihres Webhostingvertrages kündigen möchten, können Sie den nachstehenden Vordruck benutzen. Geben Sie das Ablaufdatum vor, oder kündigen Sie per sofort. Wichtig: Bereits gezahlte Gebühren werden i.d.R. nicht erstattet!

Diese kostenlose Vorlage erleichtert es Ihnen, ein Bewerbungsschreiben / Bewerbungsanschreiben auf die Stelle als Steuerfachangestellte/r zu verfassen.

Die Glasversicherung schützt Ihren Hausrat oder Ihr Gebäude vor Schäden infolge eines Glasbruchs. In der Regel ist es dabei unerheblich, wer den Schaden verursacht hat.