Mietvertrag Muster

In einem Mietvertrag werden die Rechte und Pflichten für die Vermieter- und Mieterseite schriftlich festgehalten. Beide Mietvertragsparteien müssen in dem Mietvertrag namentlich festgehalten werden. Dies gilt auch für mitvermietete Nebenräume oder sonstige Mietgegenstände, wie z.B. Garagen, Abstellplätze oder Gartenanlagen. Ebenfalls genannt werden muss die vereinbarte Höhe der Miete, unterteilt nach Nettomiete und Betriebskosten / Nebenkosten. Wird ein befristeter Mietvertrag vereinbart, muss ferner auch der feste Mietzeitraum angegeben werden.

Bei der Anmietung Ihrer Wohnung sollten Sie auch ein Übergabeprotokoll erstellen.
Den passenden Vordruck finden Sie hier.

 

Über den untenstehenden Link gelangen Sie zur kostenlosen Mietvertragsvorlage / Mietvertragsmuster des Deutschen Mieterbundes e.V. Die Vorlage können Sie direkt online bearbeiten und als fertiges Dokument ausdrucken.

Wichtig: Für die Inhalte der gelinkten Seiten übernehmen wir keine Gewähr