Hundehaftpflichtversicherung kündigen

Mit dieser Vorlage können Sie Ihre Hunde-Haftpflichtversicherung zum Ablauf kündigen. Zu beachten ist die dem Vertrag zugrundegelegte Kündigungsfrist. In der Regel beträgt diese 3 Monate. Die Kündigung hat hier spätestens 3 Monate vor Ablauf dem Versicherungsunternehmen vorzuliegen, andernfalls verlängert sich der jeweilige Vertrag um ein weiteres Jahr.

Um die Hundehaftpflicht-Kündigungsvorlage zu benutzen, klicken Sie einfach auf den untenstehenden Link und füllen das Formular mit den relevanten Daten aus. Vergessen Sie nicht, den Vordruck nach dem Ausdrucken zu unterschreiben. Der Text auf der Vorlage dient als Muster und ist frei veränderbar.

Weitere Vorlagen

Wenn Ihr Hund gestorben ist oder eingeschläfert werden musste, können Sie die für den Hund abgeschlossene Hundehaftpflichtversicherung mit sofortiger Wirkung aufheben lassen.

Für die jährliche Steuererklärung benötigen Sie in der Regel eine Aufstellung zu den absetzbaren Versicherungen.

Wenn Sie die Kündigung zur Ihrer privaten Unfallversicherung zurücknehmen möchten, können Sie dies mit unserer Vorlage bequem veranlassen.

Nachdem ein versicherungspflichtiger Schaden durch die KFZ-Versicherung reguliert wurde, haben Sie das Recht, den Vertrag zu kündigen.

Der Deutsche blickt auf eine Reihe von Haftpflichtversicherungen: Autohaftpflicht, Hundehalter- oder Pferdehalterhaftpflicht, Bauherrenhaftpflicht, Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht, private Haftpflicht, Vermieterhaftpflicht.

Mit diesem Vordruck können Sie Ihre private Krankenversicherung kündigen. In jedem Fall sollten Sie erst kündigen, wenn Sie eine Annahmebestätigung der neuen Krankenversicherung oder Krankenkasse vorliegen haben.