Was ist die Grüne Karte?

Die grüne Versicherungskarte ist eine Bescheinigung zum Nachweis einer gültigen Haftpflichtversicherung für ausländische Behörden. Anhand der grünen Versicherungskarte kann man entnehmen, ob und wo ihr Fahrzeug versichert ist. Die grüne Versicherungskarte sollte man vor jeder Fahrt ins Ausland bei seiner Versicherung beantragen.

Ohne das Mitführen der grünen Versicherungskarte im Ausland kann es zu Bußgeldverordnungen oder Erschwerungen nach einem Unfallschaden (auch zweitweilige Inhaftierung bis zur Klärung) kommen.

Wenn nach einem Unfallschaden dennoch wichtige Versicherungsdaten fehlen, kann man sich jederzeit auch an das “Deutsche Büro Grüne Karte” wenden. Überdies können hier auch wichtige Ermilltungsakten oder- sofern erforderlich - medizinische oder technische Unfallgutachten angefordert werden.

Deutsches Büro Grüne Karte e.V. Postfach 101402 20009 Hamburg

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.gruene-karte.de