Rückbuchung Lastschrift veranlassen

Wenn eine unrechtmäßige Abbuchung von Ihrem Konto über das Lastschriftverfahren vorgenommen wurde, können Sie den abgebuchten Beitrag über Ihre Bank zurückbuchen lassen. Eine unrechtmäßige Abbuchung kann z.B. dann vorliegen, wenn für eine Abbuchung keine vertragsrechtliche Grundlage mehr besteht, zum Beispiel bei Abbuchungen nach einer Vertragsbeendigung.

Sie haben das Recht, einen unrechtmäßig abgebuchten Geldbetrag von Ihrer Bank zurückbuchen zu lassen. Dies ist für Sie in der Regel kostenlos. Im Fall einer unrechtmäßigen Kontobelastung kann die Zahlung innerhalb von 13 Monaten nach der Kontobelastung zurückgegeben werden.

Für die Rückbuchung einer Lastschrift können Sie den nachstehenden Vordruck / das folgende Muster benutzen. Geben Sie einfach die jeweilige Buchung an und schreiben Sie eine kurze Begründung, warum Sie die Rückbuchung veranlassen. Danach einfach ausdrucken und unterschrieben an Ihre Bank weiterleiten.

Ihnen gefällt diese Seite? Empfehlen oder teilen!