Arbeitsvertrag kündigen

Als Mitarbeiter eines Unternehmens haben sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer das Recht, den bestehenden Arbeitsvertrag zu kündigen. Die Kündigung des Arbeitsvertrages muss immer in Schriftform erfolgen, die Angabe eines Kündigungsgrundes ist nicht voraussetzend. Soweit nicht vertraglich anders vereinbart beträgt die gesetzlich vorgeschriebene Kündigungsfrist für Arbeitnehmer 28 Tage (4 Wochen). Gekündigt werden kann immer zum 15. oder zum Ende eines Monats. Für Probezeiten gelten die vertraglich vereinbarten Fristen, in der Regel von 2 Wochen.

Mit dieser Vorlage können Sie als Arbeitnehmer Ihren Arbeitsvertrag ordentlich kündigen. Ordentlich heisst, dass die Kündigung rechtmäßig unter Einhaltung der gesetzlichen, bzw. vertraglichen Kündigungsfrist erfolgt. Ergänzen oder bearbeiten Sie einfach die vorgegebenen Mustertexte auf dem Vordruck und drucken das fertige Dokument aus. Der Text auf der Kündigungsvorlage dient als Muster und ist frei veränderbar

Ihnen gefällt diese Seite? Empfehlen oder teilen!